Schülertransporte

Wir sind seit 1982 im Personentransport tätig. Unsere Kunden sind Schüler von Sonder- und Privatschulen im Kanton Bern. Die eingesetzten Fahrzeuge sind so ausgestattet, dass sie sich für Menschen mit und ohne Handicap eignen. Hier finden Sie Bilder unserer Fahrzeuge.

Wir legen besonderen Wert auf:

  • Fahrsicherheit: Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Fahrpraxis und Berufserfahrung. Sie werden in Bezug auf die speziellen Bedürfnisse der Kundschaft durch firmeninterne und externe Weiterbildung geschult. Sei es mit Unterstützung der Firma Warpel AG in Düdingen, oder z.B. bei der Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining des TCS.
  • Fahrzeugsicherheit: Die regelmässige Wartung unserer Fahrzeuge ist für uns selbstverständlich. Die Sitze sind mit 3-Punkte-Gurten versehen.
    Jedes Fahrzeug ist, je nach Bedarf, mit Sitzauflagen oder qualitativ sehr guten Kindersitzen von Recaro, nach BFU-Norm ausgestattet. Für Menschen im Rollstuhl setzen wir entsprechend ausgestattete Fahrzeuge ein. Dazu gehört nebst der Rollstuhlrampe das patentierte Sicherheitssystem FutureSafe mit einem 4-Punkte-Rückhaltesystem.
  • Pünktlichkeit: Unsere Einsätze werden so disponiert, dass für unsere FahrerInnen Sicherheit und Pünktlichkeit zu vereinbaren sind.
  • Zwischenmenschliches: Wir pflegen einen engen Kontakt zu den Eltern und sind oft auch Bindeglied zwischen Eltern und Betreuungspersonen resp. der Lehrerschaft. Die Kinder werden beim Ein- und Aussteigen, zu Hause und in der Schule, begleitet. Während des Transports legen wir Wert auf ein gutes Klima und einen respektvollen Umgang.
  • Kontinuität: Wir versuchen, wenn immer möglich, denselben/dieselbe FahrerIn einzusetzen. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass dies gerade für die junge Kundeschaft sehr wichtig ist. Wir suchen den Kontakt zu den Kindern und Eltern bereits vor der ersten Fahrt, damit wichtige Informationen ausgetauscht werden können und man sich kennenlernt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns.